• Projekt #MINKTyourmind Schwerpunktprojekt ab 2018. Innovative Zugänge und Wissensvermittlung im Zeitalter der Digitalisierung und Technik. Niederschwelliger Zugang durch Implementierung von reformpädagogischen Ansätzen sowie Kunst und Kunsthandwerk in Verbindung mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Interdisziplinär offenes Konzept für vielfältige Anspruchs- und Zielgruppen.

    #MINKTyourmind wurde im Frühjahr 2018 im Rahmen eines EU-Projektes zur Förderung der Integration von Drittstaatsangehörigen unter der Führung von link4view mit den Partnern Technische Universität Graz, Chemieschule Graz, Architekturwerkstatt Nacktschalig Wien, ACTA Center (Rumänien) und TENDER (Italien) aufbereitet und eingereicht.

    #MINKTyourmind befindet sich derzeit in Konzeption für niederschwelligen Zugang im Bereich Volksschule inklusive Lehrkräfteaus- und Fortbildung und wurde sowohl in der Steiermark als Grundlagenforschungskonzept angelegt, wie auch zur praxisorientierten Anwendung als EU-Förderungsantrag im Rahmen von INTERREG Slowenien/Österreich unter dem LEAD von linkview gemeinsam mit der TU-GRAZ/Lehr- und Lerntechnologien sowie dem slowenischen Partner AREMA Ende November 2018 eingereicht
  • Stadtraumplanung - link4view ergänzt die bestehenden planerisch, technischen Abläufe durch Ideen und Expertisen aus den Bereichen Vielfalt der Gesellschaft, inklusives Zusammenleben sowie Transition und Entwicklung (laufend - September 2016)
  • Aufbau und Entwicklung von link4view - Planung von analogen und digitalen Vernetzungskanälen und Präsentationsformen (laufend - März 2017)
  • Sensibilisierung und Lobbying für soziale Inklusion und Diversität in der Gesellschaft über Social Media ( ab November 2016)